Unsere Angebote

Unser ganzheitlich therapeutischer Ansatz mit ADI-TIP

TIP (Therapie der Integration der Person) bezeichnet einen ganzheitlichen Weg für Geist, Psyche und Körper mit einem direkten Zugang zum Unbewussten (ADI), wobei es sich um eine spezielle existenzanalytische Methode handelt, in der auch psychodynamische Aspekte Berücksichtigung finden. Diese Therapieform möchte eine konkrete Antwort geben auf ein wachsendes Bedürfnis der Ratsuchenden nach einem ganzheitlichen Therapieangebot.

Der Ansatz wurde von Dr. Renate Jost de Moraes und Kollegen ab 1975 in Brasilien entwickelt und wird heute in Kooperation mit der Fakultät für Medizinwissenschaften in Belo Horizonte am Ausbildungs- und Therapiezentrum TIP-Clinica (www.tipclinica.com.br) gelehrt. ADI-TIP ist bis heute bei mehr als 160.000 Ratsuchenden verschiedener Länder sowie in der Fachwelt u.a. bei der SFU:

und auf internationalen Kongressen auf breites Interesse gestoßen.

Die tiefere Ebene eines freien, gesunden Ich

Bei der ADI-TIP kann eine Person in sich eine tiefere Ebene von einem „freien, gesunden Beziehungs-Ich“ entdecken und von dort aus ihr Leben in gesünderer und beziehungsförderlicher Weise gestalten. Das „gesunde Ich“ zeigt sich als in jeder Person angelegt und durch kein Trauma veränderbar. Es kann immer wieder aktiviert werden, wenn man sich von den Umständen distanziert und Zeit nimmt, wieder in Einklang mit sich selbst zu kommen. Der Zugang zu dieser gesunden Ebene kann jedoch erschwert oder gar blockiert sein, so z.B. durch überhöhten Erwartungs- und Leistungsdruck, unerfüllte Grundbedürfnisse und traumatische Erlebnisse. Erschwerend können auch ein gestörtes Beziehungsumfeld und die Weitergabe von ungelösten Problemen von Seite der Eltern und Vorfahren wirken. Dies kann eine Vielzahl von seelischen, psychischen und körperlichen Störungen nach sich ziehen. Da wir zutiefst auf Beziehungen angelegt sind, können Störungen auch die Fähigkeit zu lieben und zu kommunizieren einschränken.

Aus der Perspektive von ADI-TIP werden Störungen als Botschafter verstanden, die darauf hinweisen wollen, sie an ihren Wurzeln zu lösen und so den Zugang zum „gesunden Ich“ wieder freizulegen. Wie bei einem Baum, der an den Wurzeln saniert wird, kann durch die ADI-TIP die Person wieder mehr ihre innere Mitte spüren, eine Verbesserung des Wohlbefindens erfahren und ihr Leben und ihre Beziehungen mit mehr Freiheit gestalten. Deshalb wird bei der ADI-TIP auch Raum zur inneren Aussöhnung gegeben.

Der Weg mit ADI-TIP

Der Weg umfasst 16 – 20 Einzelsitzungen à 50 Minuten sowie 8 Übungseinheiten von ca. 40 Minuten. Optional werden Gruppentermine angeboten, bei denen angeleitet wird, sich in einer tieferen Ebene des Seins zu verankern und eine Grundhaltung der Wertschätzung sowie Instrumente zur Verbesserung der Beziehungsfähigkeit kennenzulernen. ADI-TIP wird überwiegend in Blockform angeboten und gliedert sich in zwei Abschnitte: der erste dient dazu den Kontakt zum freien, gesunden Ich zu (re)aktivieren, der zweite, um Blockaden an ihren Wurzeln zu bearbeiten und zu lösen, die diesen Zugang behindern. Durch mehrere Anwendungen pro Tag können die oben genannten Ziele innerhalb von 10 – 14 Tagen angestrebt werden. Am Ende der ganzheitlichen Therapie wird ein Stabilisierungsprogramm erarbeitet wie man im Kontakt mit dem gesunden Ich weitergehen kann. Im Anschluss sollten noch 2 – 3 Tage Ruhe eingeplant werden.

Für wen sich das Angebot eignet

Das Angebot richtet sich an Erwachsene und Jugendliche, die sich seelisch, psychisch und körperlich belastet fühlen, ihre innere Mitte suchen bzw. ihrem Leben eine neue Ausrichtung geben und dabei ihre Potentialen mehr entfalten wollen. Dieser Weg steht allen offen, unabhängig von bestimmten weltanschaulichen und religiösen Überzeugungen. Es wird empfohlen vor der Therapie fachärztlich abklären zu lassen, ob körperliche Ursachen für psychische bzw. psychosomatische Beschwerden vorliegen, die eine Einschränkung der Therapiefähigkeit mit sich bringt.

Bei den Therapiekosten können wir eine einkommensabhängige Vergünstigung anbieten. 

Nach 6 – 12 Monaten wird eine Verstärkung bzw. Vertiefung von 6 – 8 Sitzungen angeboten, bei Bedarf auch zwischendurch.

Ergänzende Infos unter http://www.tipclinica.com.br/fundasinum-english-version

Selbsterfahrung

Hier ist unser Übungs-Angebot für Dich, dass Dich Dir dabei helfen kann, Dich immer wieder neu zu verankern. 

Connected - Verbunden mit dem Innersten

Diese Anleitung ermöglicht Dir, wieder in Kontakt zu kommen mit dem Innersten, mit Deiner freien und ganz gesunden Basis und von dort aus, Dein Leben und Deine Beziehungen stimmig zu gestalten. 

Meine Licht und Schattenseiten integrieren

Bei dieser Übung bist du eingeladen eine Seite, die Du in dir ablehnst, als Überlebensstrategie zu erkennen und diese konstruktiv zu nutzen.

Die Vielfalt, die aus dem Einen entspringt

Hier kannst du erfahren, wie Du Dich inmitten der Fülle von Herausforderungen und Anreizen zentrieren und verankern kannst.

Leid und Krankheit als Wegweiser zum EINEN

Mit Hilfe dieser Übungs-Anleitung kannst Du in Deinem Inneren die tieferen Botschaften von leidvollen Momenten erkennen und wie sie zum inneren Wachstum führen wollen.

Meine innere Quelle des Lichtes und der Liebe 

Wir sind Wesen, die sich durch Liebe und Licht entfalten. Lasse Dich überraschen, welche Hinweise Du aus Deinem Inneren bekommst um dich zu entfalten.

Melde Dich gerne bei uns, wenn Du Zugang zu den Übungen möchtest.

Du kannst dazu das Kontaktformular auf der Startseite nutzen. 

Begleitung und Coaching

Melde Dich gerne bei uns, wenn Du mehr dazu erfahren möchtest. Du kannst dazu das Kontaktformular auf der Startseite nutzen. 

Beziehungen aufbauen und pflegen:

Gerne unterstützen wir Dich in Beziehungsfragen, entweder mit:

  • Paarberatung

oder auch mit

  • Kommunkations-Training

Melde Dich gerne bei uns, wenn Du mehr dazu erfahren möchtest. Du kannst dazu das Kontaktformular auf der Startseite nutzen.